Guide

  • Hotel Rural Costa Salada piscina
  • Hotel Rural Costa Salada piscina
  • Hotel Rural Costa Salada vistas
  • Hotel Rural Costa Salada vistas
  • Hotel Rural Costa Salada vistas
  • Hotel Rural Costa Salada salon
  • Hotel Rural Costa Salada habitacion
  • Hotel Rural Costa Salada habitacion


La Laguna

La-Laguna-freeIm Norden Teneriffas befindet sich San Cristóbal de La Laguna, Weltkulturerbe und wichtige Universitätsstadt. 2010 wurde die Stadt aufgrund einer Umfrage als beliebteste Stadt der Kanaren ernannt und die drittbeliebteste Nicht-Provinzhauptstadt von Spanien, gleich nach Gijón und Marbella.

La Laguna erhält seinen antiken und wertvollen Stadtkern in einem guten Zustand und die Straßen der Stadt erstrahlen voller wichtiger Monumente und historischer Gebäude. Außerdem ist die Stadt ein wichtiges Handelszentrum, wo die Besucher jegliche Art von Andenken erwerben können, ob Mode, Weine aus Teneriffa, kanarische Handwerkskunst und typische gastronomische Produkte.

Bei einem Besuch auf Teneriffa kommt man um einen Besuch in La Laguna eigentlich nicht herum. Die Stadt bietet nicht nur allerhand für Wissbegierige und Kulturliebhaber, sondern auch für Feinschmecker. Auf der offiziellen Homepage von Turismo de La Laguna kann man einen kulturellen Kalender finden, der einige Sportmöglichkeiten aufzeigt, die Feierlichkeiten der Stadt aufzählt oder andere sehenswerte Orte nennt um La Laguna gänzlich auszunutzen.

 
Anaga Landschaftspark

Für alle Naturliebhaber ist der Anaga Landschaftspark ein Muss bei einem Besuch auf Teneriffa. Ganz in der Nähe unseres Hotels Rural Costa Salada befindet sich das Naturschutzgebiet im Nordosten der Insel. Der Park ist Teil der Gemeinden La Laguna, Santa Cruz und Tegueste und weist einzigartige kulturelle Werte auf. Er enthält eine unendliche Pflanzenvielfalt, die in groβer Harmonie und Schönheit glänzen. Anaga verbindet auβerdem die Koexistenz von Mensch und Natur und ist daher ein beliebtes Touristenziel, welches es zu beschützen gilt.

anaga

Das Naturschutzgebiet ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Den Park macht eine spektakuläre Landschaft aus, die unzählige Pflanzen- und Tierarten enthält.

Momentan leben rund 2000 Menschen in den Gemeinden des Landschaftsparks. Aufgrund seiner natürlichen Bedingungen und der Sorgfalt seiner Bewohner, bewahrt Anaga viele Besonderheiten, wie verschiedenste lokale und einzigartige Produkte. Dazu gehören zum Beispiel "Papas Borrallas",  verschiedene Arten von Süβkartoffeln und vieles mehr was einzigartig und besonders für die Region ist.

 
Seite 5 von 9